The European sprayer
manufacturer association

Der europäische Markt an tragbaren Spritzen und Sprühgeräten gerät wie viele andere Märkte durch die Globalisierung immer mehr in Bewegung.

Eine zunehmende Zahl an Herstellern außerhalb Europas bietet qualitativ minderwertige Geräte an, welche die in Europa geltenden Sicherheits- und Qualitätsanforderungen außer Acht lassen.

Kopien von Markenprodukten zu extrem niedrigen Preisen und schlechter Qualität führen bei den Konsumenten zu Verwirrung. Diese Entwicklung hat uns 2007 dazu bewogen, die ESMA (European Sprayer Manufacturer Association) zu gründen, um uns gemeinsam für einen fairen Wettbewerb einzusetzen und dafür zu sorgen, dass qualitativ hochwertige und sichere Produkte im Markt angeboten werden. Dabei spielt der Fortbestand unserer Unternehmen und die Erhaltung der Arbeitsplätze sowie des Entwicklungs- und Produktions-Know Hows in Europa eine wichtige Rolle.

Sichere Spritzen und Sprühgeräte –
Made in Europe!
Wir wollen uns für das Wohl sämtlicher
Marktteilnehmer, vor allem das der
Endverbraucher, einsetzen.

Die ESMA ist mehr als eine lose Vereinigung von
Herstellerfirmen. Wir haben uns ein klares Ziel gesetzt und dessen Erfüllung zu unserer Aufgabe gemacht:
Wir wollen uns für das Wohl sämtlicher Marktteilnehmer, vor allem das der Endverbraucher, einsetzen.

Dabei ist die Weiterentwicklung des Marktes unter fairen Wettbewerbsbedingungen ebenso wichtig wie die Sicherstellung, dass der technische Fortschritt nicht durch Handelsbarrieren beschränkt wird.

ESMA und seine Mitglieder respektieren die geltenden Regeln und Gesetze und richten ihr Handeln danach aus.

Um diese Ziele zu erreichen, ist die ESMA in
verschiedensten Tätigkeitsfeldern aktiv:
Erstellen von Sicherheitsstandards
Erarbeitung von Testverfahren
Durchführung von Sicherheitstests
Marktüberwachung in Bezug auf Produktsicherheit und fairen Wettbewerb
Gemeinsames Vorgehen gegen Raubkopien
Mitarbeit bei der Entwicklung von Gesetzen und Normen
ESMA MITGLIEDER – Wer wir sind
ESMA – Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Informationen über die ESMA wünschen, welche Sie auf unserer Internetseite nicht gefunden haben, so benutzen Sie bitte unser Kontaktformular für Ihre Frage/n. Die ESMA ist offen für alle Unternehmen, die in Europa Spritzen und Sprühgeräte herstellen und entwickeln.

 

Anfragen zur Mitgliedschaft richten Sie bitte an:
ESMA (European Sprayer Manufacturer Association)
Registered office at the office of SYGMA (Syndicat Général du Machinisme Agricole)
19 rue J. Bingen
75017 Paris
France

Contact person:
 Jürg Zwahlen (President)




    Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten dürfen. Ihre Anfrage wird verschlüsselt
    per https an unsere Server gesendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .